K-F. Universität Graz

Durch die Berufung zum Lehrbeauftragten an die Karl-Franzens Universität Graz wurde den Inhalten, dem Thema und der Arbeit von Franz Mühlbauer besondere Auszeichnung zuteil.
Er führt Studenten in Theorie und Praxis in die SOLEMON Philosophie - Lehre zur Trainings- & Leitungsoptimierung durch ganzheitliche Regeneration ein und öffnet damit neue Berufsfelder, die einer kollektiven Verbesserung dienen.

 

Das Lehrfach: Spezielle Methodik "Prävention und Regeneration in Wirtschaft, Betrieben und Gesellschaft - praxisorientierte Modelle der Umsetzung" Lerne heute was du Morgen benötigst! Die zunehmend schwierigere Situation in unserer Gesellschaft, zwingt uns hinzuschauen.

Immer weniger Menschen haben immer mehr zu leisten, oder mehr Verantwortung zu tragen!
Wir haben zu arbeiten bis in immer höheres Alter! 
Und wir erkranken immer früher!

Bestimmet Krankheitsbilder und Energiemangel-Zustände, waren der reiferen Bevölkerung vorbehalten, mittlerweile sind sie bereits bei Schulkindern und Jugendlichen zu finden. Wir modernen Menschen schwimmen auf einer Welle aus Leistung, Stress Erfolg und Druck. Die gängigsten Maßnahmen dagegen sind Unterhaltung, die zwanghafte Suche nach Spass  und Wellness. Keines dieser vermeintlichen Gegengifte hält des hohen Erwartungen nicht Stand und wir müssen Zeuge*in werden, wie immer mehr Menschen unserer Gesellschaft, im wahrsten Sinne des Wortes, der „Saft“ ausgeht.  Lebensenergie und Lebensfreude schwindet, Krankenstände und Leidensdruck nehmen zu.

Wer lächelt noch in unseren Strassen und all zu oft blicken wir in müde und leere Augen.

Dieser Themenbereich brachte von Seiten der Studenten nicht nur überzeugende Zustimmung sondern auch mehr als überraschende Abschlussarbeiten. Bestens ausgebildete Studenten finden hier eine wertvolle Berufung zu einer kollektiven Verbesserung des IST Zustandes.

"Junge Talente" erarbeiten hier überzeugende und gut strukturierte Projekte. Es handelt sich um effiziente Beiträge, welche den Begriff "Health & Regeneration Management" für Gesellschaft, Wirtschaft und Sport wirklich verdienen.